Maurertag an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule

Interessierte Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 konnten sich am Maurertag an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule (PMHS) in Nürtingen über die Berufe des Maurers und des Beton- und Stahlbetonbauers informieren.

Dabei konnten sie sich im Betonieren, Mauern und Pflastern ausprobieren. Die anwesenden Berufsschüler zeigten den Besuchern ihre praktischen Erfahrungen. Neben Baumaschinen wurde auch ein Kran bereitgestellt. Dieser ermöglichte beispielsweise einer Schülerin, einen 35 Kilogramm schweren Stein ohne eigene Kraftanstrengung zu bewegen. Die Auwiesenschüler konnten erleben, dass es heutzutage nicht mehr nur um die persönliche Kraft des Handwerkers geht, sondern moderne Maschinen die Arbeit erleichtern können.

Die gewonnen Einblicke und die Perspektiven in diesen Berufsfeldern werden im Rahmen der beruflichen Orientierung noch einmal aufgegriffen und eingehend besprochen.

S. Gerhauser