Alle suchen Banksy …wir haben ihn gefunden

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand.

Berühmt wurde Banksy durch seine gesellschaftskritischen und meist kontroversen Motive. Seine Kunst kritisiert Krieg, Faschismus und übermäßiges Konsumverhalten.

Der Künstler sorgte vergangenen Herbst für Aufruhr, da sich eines seiner Bilder bei einer Auktion durch einen in den Rahmen eingebauten Schredder selbst zerstörte. Dieses Bild ist seit vergangenem März in der Staatsgalerie Stuttgart zu sehen.

Am 7. Mai unternahm die Klasse 6 in Begleitung von Frau Bauditsch und Frau Neureuter einen Ausflug in die Staatsgalerie. Bei einer interessanten Führung wurde das berühmte „Love is in the bin“ genauer unter die Lupe genommen. In einem anschließendem Workshop in den Werkstatträumen der Staatsgalerie konnten die Schüler ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mutmaßten, was für eine Person sich hinter dem Künstlernamen Banksy verbergen könnte. Dabei entstanden lustige Collagen, die nun die Gänge unserer Schule schmücken.

A. Bauditsch