Neugestaltung des Bolzplatzes

Im Rahmen der Jugendbeteiligung in der Gemeinde hatte Bürgermeisterin Melanie Braun zu einer Aktion anlässlich der Neugestaltung im Unterbösel aufgerufen. Dieser Einladung sind am Dienstag, dem 7. Mai, nachmittags ca. 20 Kinder und Jugendliche aus Neckartenzlingen gefolgt. Darunter waren auch 13 engagierte Schülerinnen und Schüler der Auwiesenschule.

Gemeinsam mit Mitarbeitern des Bauhofes, Gemeinderäten und der Bürgermeisterin wurde ein neuer Basketballkorb montiert und die Löcher für die Bolzplatztore in Handarbeit ausgehoben.

Für das leibliche Wohl vor Ort gab es ein Catering vom Jugendhaus und der Schulsozialarbeit. Die Erziehungshilfestelle Stiftung Tragwerk war ebenso Unterstützerin dieser gelungenen Aktion gelebter Jugendbeteiligung.

M. Glück, Schulsozialarbeit