Ein Bambi für die Schulsozialarbeit

Die bundesweite 72-Stunden-Aktion des BDKJ wurde am Donnerstag 21. November ´19  in einem feierlichen Festakt im Schauspielhaus in Baden-Baden in der Kategorie „Unsere Zukunft“ mit dem begehrten Fernsehpreis „Bambi“ ausgezeichnet. Der Bambi  wurde von Thomas Gottschalk und Linda Zervakis überreicht.  

Rund 160 000 junge Menschen hatten an der bundesweiten Aktion teilgenommen u.a. auch Schüler_innen des Schulzentrums in Neckartenzlingen. Unter der Regie der Schulseelsorgerin Lucia Karle (Realschule) und den Schulsozialarbeitern Lena Bader  und Micha Glück meisterte die Schülergruppe die Aufgabe, im Seniorenheim „Haus am Schönrain“ einen Nachmittag und ein Fest zu organisieren.

Nun dürfen sich alle Teilnehmer auch „Bambi-Preisträger“ nennen. Das Foto ist vom original vergoldeten Reh, das vier Jugendliche aus der Ortenau stellvertretend für alle Aktionsteilnehmer entgegen nehmen durften.

Herzlichen Glückwunsch!

M. Glück