Projektprüfungen in vollem Gange

Wie alle Schülerinnen und Schüler in Klassenstufe 9 der Werkrealschule, der Realschule und der Gemeinschaftsschule führen auch die Neuntklässler der Auwiesenschule eine Projektarbeit durch.
Sie ist der erste Teil der angestrebten Hauptschulabschlussprüfung in Klasse 9.
Die Projektarbeit gliedert sich dabei in drei Phasen:
  1. In der VORBEREITUNGSPHASE schlagen die Schülerinnen und Schüler ihr selbst gewähltes Thema der Projektarbeit vor, welches die Schulleiterin nach Vorlage der Projektbeschreibung in Abstimmung mit den beteiligten Lehrkräften genehmigt.
  2. In der DURCHFÜHRUNGSPHASE arbeiten die Projektgruppen selbstständig und eigenverantwortlich an ihren Themen. Die betreuenden Lehrkräfte begleiten und beobachten die Schülerinnen und Schüler.
  3. Im Anschluss findet die Projektpräsentation mit anschließendem Prüfungsgespräch statt.
Die erste Gruppe hat heute interessante und aufschlussreiche Präsentationen zu den Themen Computer, Umweltverschmutzung und sozialem Aufstieg vorgestellt.
 

Ab nächstem Montag startet die zweite Gruppe.

Wir wünschen allen beteiligten Schülerinnen und Schülern viel Freude und Erfolg bei ihrer Arbeit.

 
S. Gerhauser