Präsenzunterricht in allen Klassen

Seit dem Ende der Pfingstferien ist es soweit: Die Auwiesenschule darf ihre Türen wieder für alle Schüler*innen öffnen und darüber freuen wir uns sehr!

Der Unterricht wird in dieser Wiederaufnahmephase in einer Kombination von Präsenz- und Fernlernangeboten (digital und analog) sichergestellt.

Den entsprechenden Stundenplan haben alle Schüler*innen zu Beginn der Pfingstferien erhalten.

Allerdings gibt es verschiedene Einschränkungen und Vorgaben und die derzeitige Form des Schulbesuchs ist vom Regelunterricht, wie wir ihn gewohnt waren, noch weit entfernt. Auch sind die Unterrichtsmodelle für Grundschule und Werkrealschule nicht gleich, was gleichermaßen Chance und Herausforderung für das gesamte Schulteam darstellt.

Wenn jedoch alle am Schulleben Beteiligten sich an die geltenden Regeln halten, werden wir gemeinsam diese Chance wahrnehmen und die Herausforderung sicher gut meistern können.

Ein vorsichtig optimistischer Blick in die Zukunft scheint vor dem Hintergrund des wieder beginnenden Präsenzunterrichts ebenso angebracht zu sein wie die Hoffnung auf etwas mehr Normalität – nicht nur in der Schule.