Kennenlerntage der 5. Klasse der Auwiesenschule

Im Rahmen des Sozialtages an der Auwiesenschule fuhr die 5. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Neureuter, in Begleitung der Kooperationslehrerin Frau Schirrmacher und unserem Schulsozialarbeiter Herrn Glück in eine Selbstversorgerhütte nach Owen.
Ziel für die zwei Tage war es, zu einer Gemeinschaft zusammenzufinden.
Bei den Mahlzeiten in der Großgruppe, Spaziergängen in der Natur und vielen gemeinsamen Spielen lernten sich die Schüler noch besser kennen und konnten bestehende Freundschaften vertiefen.
Unterstützt wurde die Klasse durch Frau Henning von der Erziehungshilfestelle, die mit den Kindern ein Sozialkompetenztraining durchführte, das künftig in der Schule fortgesetzt wird.

M. Neureuter