Beratung an der Auwiesenschule

Beratungslehrkräfte beraten Eltern, Schüler:innen und Lehrkräfte in verschiedenen Bereichen, die das Schulleben betreffen.

Für Schüler:innen

Kennst du solche Gedanken?

  • „Ich habe schon alles probiert, aber es klappt einfach nicht mit dem Lernen.“
  • „Sonntagabend geht es schon los, meistens wird mir ganz übel oder ich bekomme Kopfschmerzen, wenn ich an die Schule denke.“
  • „Ich kann machen was ich will. Immer bin ich schuld. Das ist so ungerecht. Die mögen mich einfach nicht.“

Wir sind für Dich da, wenn …

  • … es Dir schwerfällt zu lernen oder Dich zu konzentrieren,
  • … Du Angst vor Prüfungen oder vor der Schule hast,
  • … Du Schwierigkeiten mit Lehrkräften oder Mitschülerinnen und Mitschülern hast.

Für Erziehungsberechtigte

Schulschwierigkeiten sind nichts Ungewöhnliches. Wir beraten Sie bei Themen wie …

  • … Problemen rund um Lernen, Motivation und Konzentration,
  • … Angst, Schulvermeidung, Schulunlust,
  • … schulischen Konflikten und Mobbing,
  • … Fragen zu Bildungswegen und Schulabschlüssen
  • …Krisen in der Familie wie Trennungen, Depressionen etc…

Wie kann man mit mir Kontakt aufnehmen?

Sie als Erziehungsberechtigte(r) sprechen die Klassenlehrkraft an oder setzen sich direkt mit mir in Verbindung, ich melde mich telefonisch oder per Mail bei Ihnen.

Tanja Misselwitz
Beratungslehrerin
t.misselwitz@aws-neckartenzlingen.de

tanja.misselwitz@zsl-rss.de


Weiterführende Links:

Beratungsangebote des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung.

Infoflyer zum Thema Schulabsentismus.  Teil1 (für Eltern)    Teil2 (für Schulen).

WordPress Image Lightbox Plugin