Workshop „Wählen ab 16“ im Neckartenzlinger Rathaus

Die Gemeinde Neckartenzligen und die Jugendfeuewehr hatte interessierte jungen Menschen aus Neckartenzlingen am 14. Mai zu einem Workshop „Wählen ab 16“ ins Rathaus eingeladen. Die Klasse 8 der Auwiesenschule hat im Fach Gemeinschaftskunde genau diese Thematik und war mit 18 Schüler*innen in Begleitung von Herrn Korinek bei der Veranstaltung dabei.

Bürgermeisterin Melanie Braun begrüßte die anwesenden Schüler*innen im Gemeinderatssaal und erklärte ihnen, welche Wahlen am 26. Mai anstehen und wie das alles funktioniert.

Anschließend  durften die Schüler*innen nach zu selbstgewählten Themen jeweils eine Ideen- und Wunschliste erstellen. Die vier Hauptthemen waren,  Jugendhaus, Infrastruktur, Freizeitgestaltung  und  „Angebote für jungen Menschen“ in der Kommune. Es folgten äußerst  interessante Vorschläge und es war schön anzusehen mit welchem Engagement die Achtklässler dafür argumentierten, was beispielsweise beim Jugendhaus besser gemacht werden sollte.

Am 21. Mai um 19 Uhr  ist die nächste Gemeinderatssitzung und es besteht die Möglichkeit für die Jugendlichen die Ergebnisse der genannten  Workshops zu präsentieren. Selbstverständlich besteht dann auch Gelegenheit, die Bürgermeisterin und die Gemeinderäte einmal „live“ in der Sitzung zu erleben und die eine oder andere Frage zu stellen.

M.Glück