Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer

In unserem berufsorientierenden Unterricht erfahren die Schüler, welche Angebote ihnen die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer im Bereich der Lehrstellensuche und der Aus- und Weiterbildung unterbreiten.

Gerne lassen wir uns auch Ausbildungsbotschafter vermitteln, die den Schülern über ihre eigene Berufsentscheidung, die Ausbildung und die Karrierechancen Rede und Antwort stehen.

Veranstaltungen mit Informationen über Berufsbilder oder Bewerbungstrainings werden immer wieder gebucht und im Unterricht erfolgreich durchgeführt.

Die Online-Handwerkssimulation “MeisterPOWER“, ein Unterrichtsangebot der Handwerkskammer, wird von unseren Schülern mit großem Interesse angewendet und trägt zum besseren Verständnis von Abläufen und Zusammenhängen in einem Betrieb bei.

Die Kammern bahnen für unsere Schule Bildungspartnerschaften an. Diese werden mit Firmen und Einrichtungen aus den verschiedenen Branchen geschlossen mit dem Ziel, den Schülern Einblicke in die Berufswelt zu ermöglichen und in Projekten praktische Erfahrungen zu sammeln.

Im Februar 2018 besuchte das Lehrerkollegium der Auwiesenschule die Bildungsakademie der Handwerkskammer Stuttgart und tauschte sich nach einer Führung durch die Werkstätten über die Anforderungen und Chancen für Auszubildende im Handwerk aus.