Bildungspartnerschaft mit EDEKA Höschele

„Mit eingeschlafenen Bildungspartnerschaften geben wir uns nicht zufrieden“, bekräftigen Rektor Walter Korinek und Sabine Mähring, Leiterin für Berufsorientierung.

Zusätzlich zu den bestehenden Partnerschaften wurde nun ein neuer Partner gefunden: Edeka Höschele in Großbettlingen. Geschäftsinhaber ist Volker Höschele. Ihm liegt vor Allem die Aufklärung der Eltern am Herzen. Er berichtet von einem ehemaligen Auzubildenden, der gerne Metzger geworden wäre. Seine Eltern haben ihm davon abgeraten: „Das ist so schade, wenn man bedenkt, dass ihm so die Chance auf einen Wunschberuf genommen wurde.“ Die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit dem neuen Bildungspartner fand kürzlich in der Schule statt.

Anwesend waren (von links): Marianne Fauseweh (IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen), Sabine Mähring (Leitung für Berufsorientierung), Sybille Höschele (Assistenz der Geschäftsführunfg Edeka Höschele) sowie Schulleiter Walter Korinek.

Mit Bildungspartnern aus Industrie, Einzelhandel und sozialen Berufen an der Seite ist die Schule jetzt breit aufgestellt. Das soll aber erst der Anfang sein.

pm (vgl. Nürtinger Zeitung vom 30.05.2018)