Nahrungszubereitung im Homeschooling?

Handlungsorientierung und damit die Arbeit in der Schulküche, ist wesentlicher Bestandteil des Faches Alltagskultur, Ernährung, Soziales (AES).

Dass Nahrungszubereitung und Fernunterricht sich nicht ausschließen, beweisen unsere Siebtklässler mit ihrer Lehrerin Saskia Seipel.
Die Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe, nach zuvor erarbeiteten Kriterien, ein gesundes Frühstück für ihre Familie vorzubereiten.
Bei dieser Aufgabenstellung geht es darum, Zusammenhänge zwischen Ernährung, Lebensqualität und Gesundheit herzustellen und die Erkenntnisse in ihrem Alltag verantwortlich umzusetzen.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!
S. Gerhauser